über mich

Schon als kleines Kind faszinierte mich die Pflanzen- und Tierwelt. Viel Zeit verbrachte ich beim Bestaunen, entdeckte Zusammenhänge, Farben und Muster von Tieren und Pflanzen. Die Kreisläufe der Mutter Erde, dieser Einklang, war damals schon meine Energie-Quelle! Schon früh lernte ich anders zu sehen, fühlen und spüren, was für mich aber nur selbstverständlich war. 

Die Volksschule hatte schon damals kategorisierte Bezeichnungen für solche Menschen: Mit 11 Jahren wurde ich als Tagträumer betitelt und als unreif im Vergleich zu meiner Altersgruppe eingestuft. Da half auch die Intervention meiner Eltern nichts. Das Schulsystem hatte keinen Platz für meine besondere Gabe.

Zum Glück wurde doch noch "etwas rechtes" aus mir. Mit Verspätung durfte ich eine Lehre als Landschaftsgärtner absolvieren, welche ich sogleich mit der Ausbildung zum Natur- und Biogärtner ergänzte.  Nach einigen Jahren als Vorarbeiter bildete ich mich berufsbegleitend weiter. Parallel zur Arbeit erfolgte eine kaufmännische Weiterbildung, danach diejenige zum Bauleiter HF. Ich durfte als Projektleiter viele Jahre Mitarbeiter führen, Projekte von A-Z durchführen, Herausforderungen meistern und daran wachsen. Auch im privaten Leben durfte ich mich einigen Herausforderungen stellen, verschiedene Schicksalsschläge forderten mich heraus. Doch die tiefe Verbindung zu Mama Erde, zu der allesgebenden Energie, liess mich immer wieder aufstehen und meinen Weg weiter gehen. Zu allem Glück durfte ich auch noch meine Familie gründen. Zusammen mit meiner Frau sind die täglichen Projekte zu Hause die schönsten Herausforderungen. 

All diese Jahre lernte ich meine meditativen Reisen stets zu vertiefen und lernte auch viel über die einheimische Kräuterkunde. Durch die spirituelle Verbundenheit zu einem meiner Ahnen - ein gesegneter Kräuterpfarrer - steigerte sich meine Faszination über die Jahre hinweg immer mehr. Das Urvertrauen darin, dass Mama Natur für alles vorgesorgt hat, wurde immer stärker. Dank meiner wunderbaren Frau Myriam kam ich dann in Kontakt zu schamanischen Ritualen, wo ich mich sofort zu Hause fühlte. Durch Berührungen mit verschiedenen schamanischen Praktiken, Ritualen und Reisen, durfte ich viele Erfahrungen sammeln und mein persönliches Krafttier kennen lernen. In einem 13-tägigen Rauhnachtritual wurde mir klar, dass es meine Bestimmung ist, diese unendliche, wunderbare Kraft zu teilen.

Zurzeit bilde ich mich an der Medicus - Fachschule für Naturheilkunde in Luzern weiter.

Daniel Rothenbühler

Kontakt-Formular

Alternativ darfst Du auch gerne dieses Formular ausfüllen. Ich melde mich zurück binnen 24 Stunden. Dafür danke ich Dir.

Daniel Rothenbühler
Name E-Mail Nachricht Absenden

Kontaktdaten

Du kannst mich via Mail oder Telefon erreichen. Ich melde mich innert 24 Stunden zurück. Hab keine Scheu mir auf mein Tonband zu sprechen. Dafür danke ich Dir.
Daniel Rothenbühler

Talackerstrasse 54, 8404 Winterthur

+41 79 157 29 74

info@urbrunnen.ch

Mo-So. Termine nach Vereinbarung